16.07.2021

Hilfe für Katzen und Haustiere vor, bei und nach Überschwemmungen

Mensch und Tier leiden bei Überschwemmungen und Extremwetterlagen. Der Fokus leigt in der Regel auf der Rettung von Menschenleben sowie der Sicherung von Hab und Gut. Wie kann aber auch Haustieren wie Katzen vor, bei und nach Überschwemmungen geholfen werden. weiterlesen


15.07.2021

Gewitterangst bei Katzen

Katzen sind sehr wetterfühlig und viele Katzen haben Angst bei Gewittern und Unwettern und verstecken sich oder ziegen andere Angstzeichen. weiterlesen


19.06.2021

Katzen & Fußball: Wenn der Ball wieder rollt

Die Fußball Europameisterschaft ist gestartet und was von den einen lang ersehnt wurde, ist für die anderen purer Stress. Zu den letzteren gehören unsere Katzen, die mitunter durch den die EM_Spiele begleitenden Lärm Verhatensprobleme und Verhaltensauffälligkeiten entwickeln können. weiterlesen


14.06.2021

Gefahren für Katzen im Sommer

Die meisten Katzen lieben es in der Sonne zu dösen, jeder sonnenbeschienene Fleck in der Wohnung wird zum Sonnenbaden genutzt. Viele Katzenfreunde denken aufgrund der kätzischen Affinität zu Wäme und Sonne, dass ihnen Hitze und starke Sonneneinstrahlung nichts ausmachen, Zuviel von beiden kann jedoch auch Katzen schaden. Im Sommer ist es deswegen wichtig, die richtige Balance für unsere Samtpfoten zwischen Wärme, Sonnenbaden und Abkühlung zu finden. weiterlesen


07.06.2021

Leinengang mit Katzen

Viele Katzenhalter sind der Ansicht Leinengang wäre nur etwas für Hunde oder mit Katzen nicht möglich. Eine Katze an ein geeignetes Geschirr und an einen Leinengang zu gewöhnen ist mit Geduld, Einfühlungsvermögen und dem Clickertraining gar nicht so schwer. Leinengang kann im Vergleich zu unkontrolliertem Freigang Katzenleben retten und der gemeinsame Spaziergang in einem sicheren Grünareal ist eine schönes und die Verbindung zu seiner Katze stärkendes Erlebnis.
weiterlesen


03.06.2021

Katzen durch Luftverschmutzung gefährdet

Die zunehmende Luftverschmutzung in Wohnungen und draußen hat auch auf Katzen negative gesundheitliche Auswirkungen. Studien zeigen einen Zusammenhang zwischen Luftschadstoffbelastung in Innenräume und Erkrankungen bei Katzen der Atemwege sowie wie felinem Asthma. weiterlesen


31.05.2021

Kein Dreamteam: Milch und Katzen

Zum Weltmilchtag widmen wir uns der Frage, ob Milch ein geeignetes Getränk für Katzen ist. weiterlesen


29.03.2021

Talking Cats

Britische Coronavariante B.1.1.7 könnte bei Katzen & Hunden Herzerkrankungen auslösen

Die britische Coronamutante könnte laut britischen Tierärzten bei Katzen und Hunde schwerwiegende Herzprobleme verursachen. Veterinäre der kardiologischen Abteilung des Ralph Veterinary Referral Centre in Buckingshire berichteten über 38 Fällen von infizierten Katzen und Hunden. weiterlesen


26.02.2021

Garten

Wenn der Frühling zu früh kommt…

Der Frühling hat meteologisch betrachtet noch nicht begonnen und doch treiben Temperaturen von bis zu 20 Grad Mensch und Tier hinaus in die Sonne. In diesem Jahr wurde ein negativer historischer Temperatursprung verzeichnet. Innerhalb von sieben Tagen wurden gar ein Anstieg um 41,9 Grad gemessen, ein Phänomen, dass seit dem Beginn der Temperaturaufzeichnungen noch nie dokumentiert worden ist. weiterlesen

18.02.2021

Garten

Begrünte oder blühende Zäune im Katzen- und Hundegarten

Ein aktueller Trend der Gartengestaltung ist die Begrünung des Zaunes mit verschiedensten Kletterpflanzen, die den Zaun verdecken, aufwerteten und ihm eine weitere Funktion als Rankgerüst verleiht. Der begrünte Zaun ergibt von innen, wie von außen ein lebendiges schönes Bild, das sich dem Lauf der Jahreszeiten anpasst. Zäune sind als Begrenzung unserer Gärten in unseren Breiten nicht wegzudenken. Der Zaun markiert die Grundstücksgrenze für jedermann sichtbar und erhöht das Sicherheitsempfinden der Gartennutzer. Auf der anderen Seite sind viele gängige, weit verbreiteten, preisgünstigen Zaunvarianten nicht besonders ansehnlich und bei Maschendrahtzäunen oder Stabmattenzäunen, und älteren verwitterten Zäunen ist der optische Zugewinn durch eine Begrünung erheblich. Zudem mindert besonders bei langen Grundstückskanten eine auch nur teilweise Begrünung des Zauns mit Rankpflanzen die monotone Ansicht langer Zaunfluchten. weiterlesen