Katzen urinieren im gesamten Haus

Birgas Fall 29 für Vox

Schon immer hatten sich die Schwestern Heinrich Katzen gewünscht, aber erst kurz vor Lisas Auszug wird der Wunsch erfüllt, denn ihre Mutter wollte sich mit dem Gedanken Katzen im Haus zu halten nicht so recht anfreunden. Die Freude über die jungen Geschwisterkätzinnen währte aber nur kurz, denn eine der Katzen ist unsauber. Statt ins Katzenklo zu urinieren, werden bevorzugt Pappkartons und Weidenkörbe, Sessel und Sofa sowie die Schuhe im Schuhregal des Eingangsbereichs des mehrstöckigen Familienhauses für das kleine Geschäft verwendet. Mutter Heinrich möchte nicht länger damit leben und stellt Lisa ein Ultimatum: wenn die Katze nicht lernt, das Katzenklo zu benutzen, muss sie ins Tierheim. Lisa und ihre Schwester sind verzweifelt und hoffen, dass Birga Dexel helfen kann. Die Katzentherapeutin will zunächst organische Ursachen ausschließen und fährt mit der Katze zur Tierärztin, die diese gründlichst untersucht und Entwarnung gibt. Das Tier ist vollkommen gesund, aber woran mag es liegen ?

Fotostrecke

1) Birga macht sich mit der unsauberen Jungkatze von Lisa Heinrich bekannt